Australien

Unser Schwerpunkt war der Bumerang. Nachdem die Form aus Pappe möglichst sorgfältig ausgeschnitten war, wurde sie mit der dot-painting-Methode (Punktmalerei der Aborigines) mit einem Wattestäbchen bunt gestaltet. Dann kam der spannendste Teil: Fliegt der Bumerang? Da es windig war und die Pappe recht empfindlich war, sind leider nicht alle Modelle gut geflogen. Manch einer hat es aber schnell bis in einen Baum oder auf das Dach geschafft. 

Damit auch in unserer Gruppe für das leibliche Wohl gesorgt war, haben wir das australische Kult-Gebäck „Lamingtons“ verfeinert, probiert und komplett aufgegessen. Der gebackene Rührteig wurde in Würfel geschnitten, dann in Schokolade und anschließend in Kokosflocken gewälzt.

 

foto foto foto foto foto